OnMaKon – Online Marketing Konferenz mit akademischem Hintergrund

Gestern wurde ich von den Veranstaltern auf die Online-Marketing Konferenz (OnMaKon) hingewiesen. Nach eigenen Angaben die OM-Konferenz mit der höchsten Professorendichte Deutschlands.

Das Motto „Theorie trifft Praxis“ finde ich sehr sinnvoll, denn von vereinzelten Highlights abgesehen gibt es in der deutschen Uni-Landschaft immer noch zu wenige Berührungspunkte zur Online-Marketing-Realität der letzten 5 Jahren. Das hat mir die Bachelor-Arbeit eines Bewerbers erst letztens wieder deutlich vor Augen geführt. Der Arme durfte halt nur Bücher-Quellen (auf keinen Fall Online-Quellen) verwenden und schrieb daher über SEO-Themen, die allesamt schon komplett veraltet waren. Für uns als Unternehmen unbrauchbar. Aber das akademische System verlangt es halt so.

Michael Jäschke von Google als OnMaKon-Keynote Speaker

Und so veranstalten die Leuphana Universtität Lüneburg und die web-netz GmbH nun eine Konferenz, um das zu ändern.

12 Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft – leider allesamt männlich – werden auf der OnMaKon in Vorträgen diverse Themen erörtern. Im Gegensatz zur Campixx ist das hier wirklich eine klassische Konferenz. Vorträge, in einem Strang, keine Workshops. Das muss aber nicht schlecht sein. Gerade solche Vorträge können oft viel Inspirationen liefern. Unter den Speakern sind szenebekannte Namen wie Dr. Martin BahrBjörn Tantau und Thomas Promny. Die Keynote kommt von Micahel Jäschke von Google.

Die 2. OnMaKon findet am 26. September 2013 an der Leuphana Universität Lüneburg statt. Es wird mit 200 bis 300 Teilnehmern gerechnet und die Tickets kosten 149 €. Für Studenten gibt es – was ich sehr gut finde – einen Sonderpreis von 25 €. Alle Infos auf www.onmakon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...